Seiten

Samstag, 29. September 2012

Wenn man etwas von Herzen will ....

.....dann muss man auch schonmal verzichten. Vor allem wenn es um materielles geht , aber dieses materielle hat Funktionen die das Herz und das Herz anderer glücklich machen kann :D
Ich bin ein guter Konsument und hab viel zu viele Wünsche , aber es gibt diesen einen Wunsch , der ist stärker als alle anderen und für diesen Wunsch werde ich jetzt einfach ein Jahr oder länger auf alle anderen Wünsche verzichten. Ich habe das schonmal geschafft. Als wir damals hier eingezogen sind , habe ich mir nix mehr gekauft , ich hatte nur noch hässliche Anziehsachen weil ich Monat für Monat jeden Euro in die Wohnung gesteckt habe, also habe schon gekauft , aber nur Sachen für die Wohnung. Doch wir sind nicht mehr in Cafés oder ins Nachtleben am Wochenende gegangen . Alle Leute mussten zu uns kommen . Wir hatten nur das aller nötigste Freizeitgeld .

Diesmal ist mein Wunsch eine zweite Kamera und einen schnellen guten Rechner . Wenn ich das habe kann ich in bester Qualität bzw. in RAW fotografieren. die zweite Kamera brauche ich weil meine aktuelle  ein Anfängermodel ist , ich bin mit ihr wirklich sehr zufrieden , aber die Fokussierung hat mich schon öfters mal im Stich gelassen  und 2 Speicherkartenplätze aus Sicherheitsgründen, grad bei Hochzeiten, gibt mir ein besseres Gefühl, denn mir sind schonmal Speicherkarten kaputt gegangen.

Vielleicht ist es naiv , aber ich hab nix zu verlieren. wenn mein Boss in ein paar Jahren in Rente geht , dann gehe ich was meinen gelernten Beruf angeht auch in Rente. Denn mein Beruf macht nur Spaß wenn man so nen coolen Boss wie ich hat und ne 1a Arbeitkollegin. Meine Arbeit ist wie ein zuhause . ich würde nirgends anders zu recht kommen , ich würde Depressionen bekommen , denn ich weiß , dass es in Zahnarztpraxen alles andere als familiär abgeht, da fliegen schonmal die Abdrucklöffel und geizig sind normale Zahnärzte auch . Aber mein Boss ist nicht normal :D
Jedenfalls werde ich dann semiprofessionelle Fotografin .  Bis dahin übe ich was das Zeug hält  und das hält schon ganz schön viel aus ;)

Hoffentlich findet mein Boss niemals meinen blog , reicht schon ,dass er von unserem Küchenprojekt weiß . Das findet er gut , er ist Musikexperte. Von ihm bekomme ich oft gute Musiktipps .

mein provisorischer arbeitsplatz , ich hoffe der wird mal schön . aber für ein provi eigentlich ganz schön :D

Kommentare:

  1. auf den gedanken so herumzukauen- wünsche hin- und herzulegen in gedanken - das kenn ich gut :) deshalb fand ich dein post sehr erfrischend...:)
    herbstlichherzlichst birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ui, schön Dein Arbeitsplatz! Und weißt Du was, manchmal denke ich es gibt nichts Schöneres, als an seinen Träumen zu feilen.

    AntwortenLöschen

DaNkE FüR dEiNe MeiNuNg !!!